von Ulf Jahnke

Bürgerentscheid: Klares Votum für den Flughafen

Kieler Bürgerinnen und Bürger entscheiden sich mit 70 % für ihren Flughafen

Der Kieler Flughafen bleibt erhalten. In einem Bürgerentscheid haben sich am 6. Mai mehr als 70 % der Kielerinnen und Kieler für ihren Flughafen ausgesprochen.

Mit diesem Votum haben die Kielerinnen und Kieler nicht nur den Fortbestand des Flughafens und die vorhandenen 75 Arbeitsplätze gesichert, sondern auch für notwendige Planungssicherheit gesorgt.
Einer Entwicklung des Flughafens zum Airpark steht politisch nun nichts mehr im Weg. Ein erster Schritt ist die Ansiedlung der Nordwache der Berufsfeuerwehr, die mit einem Einsatzteam auch maritime Notfalleinsätze über der Ostsee fliegt.

Klares Satement der Kieler Bürgerinnen und Bürger für ihren Flughafen:

Zurück