von Ulf Jahnke

Saisonbeginn des Luftsports am Flughafen Kiel

Einzigartiges Flair des Flughafens mit Blick über die Kieler Förde

(Kiel, 10. Mai 2016) Saisonbeginn für den Luftsport am Flughafen Kiel-Holtenau. Bestes Flugwetter und milde Temperaturen sorgen seit Anfang Mai für regen Betrieb auf dem Flughafengelände. Sowohl der ansässige Luftsportverein als auch zahlreiche Gäste mit ihren Privatmaschinen nutzen Kiel-Holtenau als Ausganspunkt für Flüge über  Schleswig-Holstein und entlang der Ostseeküste. Dieser Tage kommen die Segelflieger und die Fallschirmspringer hinzu, die von der einmaligen Lage des Flughafens profitieren.

Impressionen vom Flughafen Kiel-Holtenau:

 

Zurück