Vom Flughafen zum Airpark

von Ilka Gerlach

FliegerRevue Special "Flughäfen und Landeplätze"

Flughafen Kiel-Holtenau / Foto: Airport Kiel


Regionalflughäfen haben es nicht leicht in Deutschland. Während die großen Drehkreuze fast den gesamten Flugverkehr aufsaugen und sich inzwischen auch Billig-Fluglinien an großen Standorten konsolidieren, geht der innerdeutsche Flugverkehr immer weiter zurück. Zu dem wirtschaftlichen Druck kommt dann nicht selten noch Gegenwind von Ausbaugegnern und Fluglärm-Aktivisten.

Dass es auch anders geht, zeigt das Beispiel Kiel. Hier sprach sich nicht nur die Bevölkerung für den Erhalt ds Flughafen aus, auch die Geschäftsführung hat erkannt, dass man für die Zukunft ein gutes Konzept braucht. Mit neuen Partnern und einem Bekenntnis zur Allgemeinen Luftfahrt kann der neue Geschäftsführer, Volker Prange, im FliegerRevue-Interview erste Erfolge vermelden.

Weiterlesen... (PDF)

Zurück